hackthepentagon

„Hack the Pentagon“-Programm bringt 138 Sicherheitslücken ans Licht

Im Rahmen des Bug-Bounty-Programm "Hack the Pentagon" der US-Regierung brachten 1410 Teilnehmer 138 Sicherheitslücken ans Licht. Dabei wurden 1189 Reports eingereicht und insgesamt Gelder in Höhe von 71.200 US-Dollar ausgezahlt. Die durchschnittliche Belohnung für Sicherheitslücken betrug 588$.