Clinkle bereits vor dem offiziellen Start gehackt

clinkleEin neues Bezahl-Service Startup namens Clinkle wurde bereits vor dem offiziellen Start gehackt.
Ein User mit Gast-Zugang hat die API genutzt, um Namen, Telefonnummern, User-IDs und  Fotos auszulesen.
Auf Pastebin hat der User 33 Datensätze gepostet. Es scheint sich um Clinkle Angestellte zu handeln, die den Dienst testen.
Die API liefert die Daten wohl völlig ohne Authentifizierung aus.