binary

Angreifer benutzen ca. 1 Millionen IPs zum Testen von Login-Daten

binaryInnerhalb von nur einer Woche im Februar hat Akamai automatisierte Loginversuche von ca. 1 Millionen eindeutigen IP Adressen vermerkt.

Bei diesen Loginversuchen wurden mit Tools versucht, ob Zugangsdaten auf verschiedenen Diensten funktionieren. Besonders beliebt waren dabei Finanzdienste sowie Medien & Unterhaltungsdienste.

Die Zugangsdaten stammen vermutlich aus Einbrüchen in andere Systeme.
Insgesamt wurden 993.547 eindeutige IPs registriert, mit denen 42.444.261 Accounts überprüft wurden.